Profi-Bodenmarkierungen für Außenbereich, Industrie und Lager
Profi-Bodenmarkierungen für Außenbereich, Industrie und Lager

Hier entsteht ein neuer Online-Shop für Bodenmarkierungen. Bis dahin können Sie Bodenmarkierungen auch in unserem Online-Shop DEDE Industrieausstattung kaufen.

Bodenmarkierungen kaufen / bestellen
Bodenmakierungen kaufen / bestellen

Unverbindliche Anfrage für Bodenmarkierungsbänder hier stellen

Anleitung für Bodenmarkierungsbänder

Bei der Arbeit in einem Betrieb ist es wichtig, alles zu unternehmen, um die Sicherheit von Mitarbeitern und Maschinen zu gewährleisten („Safety First“). Eine wichtige Möglichkeit, dies zu erreichen, ist die Verwendung von Bodenmarkierungen in Industriehallen und im Lager. Mit diesen kann man klar kennzeichnen, wo Menschen laufen bzw. (Flur-)Fahrzeuge fahren sollten, wo Ausrüstung sowie Material gelagert werden sollte und wie Menschen in einem Notfall zu den Ausgängen gelangen können (Fluchtwegkennzeichnung). Es gibt insbesondere Bodenmarkierungen Industriehallen und Bodenmarkierungen Lager.

Wenn Sie wissen möchten, warum Bodenmarkierungsmaterialien wichtig sind und wie Sie sie in Ihrem Betrieb richtig einsetzen, finden Sie hier eine hervorragende Einführung.

Hauptkategorien von Bodenmarkierungen

Eine der ersten Entscheidungen, die Sie treffen müssen, wenn Sie die Verwendung von Bodenmarkierungen in Ihrem Betrieb planen, ist die Frage, welche Art von Markierungsmaterial für Ihren Einsatzzweck geeignet ist. Sie haben die Wahl zwischen zwei Hauptoptionen: flüssige Farbmarkierungen und selbstklebende Bodenmarkierungen.

Flüssigfarbmarkierungen sind – ähnlich wie Straßenmarkierungen – eine sehr gut haltbare industrielle Markierung und sind gerade bei größeren Flächen wirtschaftlich.

Aber es gibt gleichzeitig Einschränkungen im Vergleich zu selbstklebenden Bodenmarkierungen. So dauert es zum Beispiel viel länger, die Farbe aufzutragen und dann trocknen zu lassen (ca. 2 Tage bei zusätzlicher Schutzschicht), als das Klebeband einfach anzubringen.

Bodenmarkierungsbänder sind hingegen ist eine ausgezeichnete Wahl, insbesondere wenn sich die Markierung häufiger ändert. Industrielles Bodenmarkierungsband kann in fast jeder Umgebung verwendet werden. Es gibt auch spezielle Arten von Klebebändern, die selbst den rauesten Umgebungen, wie z. B. bei Gabelstaplerverkehr, standhalten.

Welche Bodenmarkierungsbänder gibt es?

Wenn Sie sich für die Verwendung von Bodenmarkierungsband entscheiden, sollten Sie darauf achten, dass Sie einen geeigneten Typ verwenden. Hochwertige Bodenmarkierungsbänder bestehen aus speziellen Trägematerialien und Klebstoffen, die auf die jeweilige Umgebung abgestimmt sind, in der das Band eingesetzt wird.

Im Folgenden finden Sie einige der beliebtesten Optionen:

Standard-Bodenmarkierungsband als Bodenmarkierung für Industrie und Lager – Diese Variante ist für die meisten Anwendungen geeignet. Es ist haltbar, einfach zu verlegen und kann jahrelang halten. In den meisten Einrichtungen wird dieses Band die meiste Zeit über verwendet. Üblicherweise bestehen die Bänder aus PVC und sind für leichte (Hub-)Wagen und Fußgängerverkehr geeignet.

Fluoreszierende Fluchtwegmarkierungsband – Wenn Sie möchten, dass ein Band als Fluchtwegmarkierung z. B. bei einem Stromausfall noch sichtbar ist, ist nachleuchtes Markierband eine ausgezeichnete Wahl. Diese Art von nachleuchtendem Klebeband ist langlebig und in dunkleren Bereichen jeder Einrichtung gut sichtbar.

Anti-Rutsch-Band – Bodenmarkierungsband kann für mehr als nur für die Sichtbarkeit verwendet werden. Rutschhemmendes Klebeband gibt zusätzliche Bodenhaftung, so dass die Gefahr des Ausrutschens und Fallens reduziert wird. Die Rutschsicherheit wird als Rutschsicherheitswerte R von R9 (leicht rutschhemmend) bis R 13 (stark rutschhemmend). Dies ist besonders relevant, wo Flüssigkeiten, wie Wasser oder (Maschinen-)Öle, bzw. Eis auftreten können. Die Berufsgenossenschaften geben dabei vor, welche Rutschsicherheitswerte je nach Tätigkeit einzuhalten sind.

Bodenmarkierungen Außenbereich – Bodenmarkierungen außen müssen nicht nur den Witterungsverhältnissen (u.a. Minusgraden im Winter) und dem Sonnenlicht standhalten, sondern sich auch unebenen Untergrund, z. B. auf Asphalt oder Betonpflaster, anpassen.

Bodenmarkierungsband für Gefahrenstellen – Damit können Sie Flächen / Bereiche markieren, um auf Gefahren hinzuweisen. Dieses Bodenklebeband – i.d.R. schwarz-gelb oder rot-weiß schraffiert – wird häufig in der Nähe von Maschinen verwendet, die sich bewegen, oder sonstigen Gefahrenstellen eingesetzt.

Formstücke von Bodenmarkierungen – Es gibt viele Gelegenheiten, bei denen Sie nicht nur eine gerade Rolle eines Bodenmarkierungsbandes benötigen. Für diese Fälle sind Bodenmarkierungsformen die beste Option. Sie können Formen wie Fußabdrücke, Pfeile, Eckstücke und vieles mehr erhalten. Ein typisches Einsatzgebiet für Bodenmarkierungsstücke ist z. B. die Markierung von Palettenstellplätzen.

Bodenmarkierungsbänder bedruckt – Hiermit können Sie Ihre Mitarbeiter auf besondere Bereiche bzw. Verhalten hinweisen. Beispiele sind ESD-geschützte Bereiche oder der Hinweis den Handlauf einer Treppe zu benutzen.

Hinweis Handlauf Treppe benutzen
Hinweis Handlauf Treppe benutzen

Natürlich gibt es auch viele andere Arten von Bodenmarkierungsbändern, z. B. spezielle für Tiefkühllager, Reinräume oder Staplerverkehr. Gerne beraten wir Sie persönlich bei der Auswahl einer für Sie geeigneten Markierungslösung.